alexander.trost

fotografie

 
 

Ich liebe die Fotografie, seit ich meine erste Kamera in der Hand hielt. Die Digitalkameras machten mir das Leben leichter, man musste nicht mehr darüber nachdenken, ob man nicht doch abwarten will, ob ein besseres Bild kommen könnte. Heute schieße ich mehrere Bilder und lösche viele davon. Das Richtige ist immer öfter dabei.


Fotografieren ist mehr als nur Technik, auch wenn Sie natürlich dazu gehört. Fotografie ist aber hauptsächlich Ästhetik, Motivwahl und Komposition. Dann ist es Kunst und für jeden Betrachter unterschiedlich ästhetisch und interessant.


Willkommen auf einer Webseite, die Ihnen das Fotografieren erleichtern soll. Neben einem sehr erfolgreichen, kostenlosen Blog unter besserefotos.wordpress.com, finden Sie exklusiv bei amazon.de meine erfolgreichen Bücher zum Thema Fotografie:


52 Foto-Aufgaben“ (Band 1, Band 2, Band 3, Band 4), sowie die „52 Foto-Aufgaben: Fotografieren lernen in 52 Schritten“ für die Spiegelreflexkamera, spiegellose Systemkamera, für die Bridge-Kamera und für die Digital- & Kompaktkamera. Weitere Bände sind in Vorbereitung!


Mein Buch „iKnow - Bessere Digitalfotos“, erschienen im DataBecker Verlag im April 2011 (ISBN 978-3815837030), hilft Ihnen zusätzlich zu den  Begleitinformationen, Kursen und Touren auf dieser Seite und in meinem mit über 200.000 Besuchern erfolgreichen Foto-Blog bei Wordpress.


Alexander Trost

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand! Jetzt auch auf facebook.

Willkommen!

Welches meiner Fotos mein Lieblingsfoto ist? - Das, das ich  morgen machen werde.

(nach Imogen Cunningham)

Man macht kein Foto,
man erschafft es.

(nach Ansel Adams)

Die ersten 10.000 Fotografien sind die schlechtesten.

(nach Henri Cartier-Bresson)